Unser Gärtnertipp für Sie

Jonannisbeeren-Blasenlaus.jpg

Mai / Juni

  • Pflanzenbestände auf Schädlingsbefall kontrollieren.
  • Bei Auftreten von Mehltau und Sternrußtau geeignete Fungizide zur Anwendung bringen.
  • Johannisbeeren und Rosen auf Blattlausbefall prüfen und spritzen.
  • Stachelbeeren und Johannisbeeren kontrollieren, ob Raupenbefall vorliegt, wenn ja - Mittel gegen Stachelbeerblattwespe einsetzen.
  • Abgeblühte Blütenstände bei Rhododendron ausbrechen oder abschneiden - für eine reichere Blüte im nächsten Jahr
  • Bei zu starkem Fruchtansatz an Obstbäumen werden kleine, schlechter entwickelte und überzählige Fruchtansätze entfernt. Dadurch werden weniger, aber qualitativ hochwertigere Früchte erzielt.
  • Im Frühjahr gepflanzte Gehölze je nach Bedarf (ca. einmal wöchentlich) tiefgründig wässern.

So schön blühten im letzten Jahr die Hängepelargonien auf dem Dach unseres Gartencenters. Wir hatten sie in Floragard Aktiv-Pflanzenerde eingetopft. Selbst ohne Düngung in den ersten drei Monaten haben sie sich prächtig entwickelt. Im Spätsommer halfen wir dann doch noch mit etwas Flüssig-Dünger von Compo nach, damit der schöne Blütenflor nicht etwa nachlässt.

GC-klein.jpg

Sie wünschen sich auch prächtig blühende Blumenkästen? - Dann sparen Sie bitte nicht an der Blumenerde! Neben kräftigen Pflanzen ist der Erfolg entscheidend von einer guten Blumenerde abhängig! Wir erleben es immer wieder, dass Kunden darüber klagen: Unsere Pflanzen gedeihen nicht richtig, was habe ich falsch gemacht? Bei Rückfragen erfährt man dann oft, dass eine Billigerde aus dem Supermarkt verwendet wurde. Darin gedeihen selbst gute Pflanzen schlecht! Weil mich dieses Thema selbst sehr interessiert, mache ich dieses Jahr einen Versuch mit 3 verschiedenen Erden. Ich halte Sie in Abständen darüber auf dem Laufenden.

Am 12. Mai 2019 habe ich drei Hängepelargonien der gleichen Sorte in 3 Liter-Container eingetopft. Links eine preiswerte Erde, einen zweiten Topf mit sehr guter Floragard-Aktivpflanzenerde und einen dritten Topf mit eigenem Garten-Kompost. Jetzt bin ich auf die Entwicklung der Pflanzen selbst gespannt! Im Moment tut sich wegen des kalten Wetters noch nichts. In Abständen werde ich Ihnen an dieser Stelle die Entwicklung der Pflanzen zeigen.

Versuchsreihe-Blumenerden.jpg

Unser Gärtnertipp von:
Christian Berger - Baumschulgärtner seit 1976

fuer-Gaertnertipp.jpg

Wertvolle Tipps rund um den Garten finden Sie auch hier:

naturgarten-beratung.jpg